Vergleich Kreditkarte – Kreditkarte vergleichen

So wie auch bei jedem anderen Produkt aus dem Finanzsektor sollten auch die unterschiedlichen Leistungen bei Kreditkarten vorab vergleichen werden.

Kreditkarten können sich je nach dem für welchen Zweck sie ausgelegt worden sind in Ihren Leistungen unterscheiden.

So gibt es z.B. Business Kreditkarten für Firmenkunden und Unternehmen welche speziell dafür ausgelegt sind die täglich vorkommenden Geschäftsprozesse in einer Firma zu optimieren.


Solche Business Kreditkarten liegen von der Jahresgebühr her in der Regel immer etwas über denen einer private Kreditkarte, jedoch bieten Kreditkarten für Geschäftskunden auch zahlreiche Vorteile die helfen können den Alltag im Geschäftsleben einfacher und besser zu handhaben.

Bei der kostenlosen Kreditkarte enfällt die normalerweise übliche Jahresgebühr, da solch eine kostenlose Kreditkarte gebührenfrei ist und auch sonst keine weiteren laufenden Kosten verursacht, ist eine kostenlose Kreditkarte sehr gut dafür geeignet sie immer mit sich zu führen.

mood-l

So haben Sie immer die Gewissheit z.B. auch in einem Notfall schnell und unkompliziert auf den eingeräumten Kreditrahmen zugreifen zu können.

Eine bereits von Handys bekannte Abrechnungsmethode ist das sogenannte Prepaid-Verfahren, bei solch einem Verfahren muss der Kunde via Überweisung oder Einzahlung seine Prepaid Kreditkarte vorab mit Geld aufladen bevor er entsprechende Leistungen in Anspruch nehmen kann.

So wird bei einer Prepaid-Kreditkarte nicht wie normalerweise üblich, dem Inhaber der Kreditkarte ein bestimmter Betrag als Kreditrahmen eingeräumt, sondern der Karteninhaber kann mit dieser Kreditkarte immer erst dann eine Zahlung vornehmen, wenn vorher auch ein Guthaben via Einzahlung oder Überweisung vom Bankkonto auf die Kreditkarte geladen worden ist.

Solch eine Prepaid-Kreditkarte kann trotz eines negativen Schufa-Eintrages beantragt werden und werden in der Regel auch bewilligt.